Open Menu Close Menu
 

Ein Tag im Leben des niederländischen Landwirts Jasper Roubos

Zusammen mit seiner Familie lebt und arbeitet Landwirt Jasper Roubos in der sechsten Generation auf Het Groene Hart, einem Hof im Norden der Niederlande.

Jasper Roubos, Landwirt Het Groene Hart

Bitte nach unten scrollen

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Jaspers Arbeitstag beginnt...

...früh am Morgen. Erleben Sie, welche landwirtschaftlichen Aufgaben er täglich auf Het Groene Hart bewältigt.

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Der Hof Het Groene Hart


Der Hof Het Groene Hart liegt in der Gemeinde Haarlemmermeer, 20 Kilometer südwestlich vom Amsterdamer Flughafen Schiphol International.

Der Hof liegt fünf Meter unter dem Meeresspiegel. Het Groene Hart ist damit keine Ausnahme: Mehr als ein Viertel der Niederlande – 26 Prozent – befindet sich unterhalb des Meeresspiegels.

In den Niederlanden regnet es viel. Der durchschnittliche Niederschlag beträgt 760 Millimeter im Jahr.

Het Groene Hart wurde 1870 von Jasper Roubos’ Vorfahren gegründet. Heute baut Jasper hier auf 50 Hektar fruchtbarer Poldererde vor allem Kartoffeln, Zwiebeln, Zuckerrüben und Winterweizen an.

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Pflanzenbehandlung mit Bedacht

„Um die Pflanzen zu schützen, bekämpfe ich schädliche Insekten, Krankheiten und Unkräuter. Bevor ich Pflanzenschutzmittel anwende, überprüfe ich regelmäßig die Stärke des Befalls und entscheide dann, ob es wirklich notwendig ist zu spritzen,“ sagt Jasper Roubos. „So kann ich auf jedem Hektar den höchstmöglichen Ertrag mit der bestmöglichen Qualität erzielen. Wir wollen unsere Prozesse sicher und verantwortungsvoll gestalten – das ist eine gute Sache.“

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Jaspers Kerngeschäft: Kartoffeln

Ein durchschnittlich großer LKW kann 35 Tonnen von Jaspers Kartoffeln transportieren.




Im Anschluss werden die Kartoffeln zu Lebensmitteln wie Pommes frites verarbeitet.

Der weltweite Kartoffelkonsum pro Kopf – frisch und verarbeitet – beträgt durchschnittlich etwa 34,64 kg im Jahr.

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Im Blickpunkt: Qualitativ hochwertige Kartoffeln

„Zur Herstellung von Pommes frites eignen sich Kartoffeln gut, die groß und rund sind sowie eine goldene Farbe aufweisen. Das Innere der Kartoffel ist genauso entscheidend. Nachdem die Pommes frites gebacken sind, sollten sie knusprig aussehen. Außerdem muss das Wasser-Masse-Verhältnis stimmen und das Äußere der Kartoffel darf nicht beschädigt sein.“

Jasper Roubos, Het Groene Hart

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Neue Technologien für eine nachhaltige Agrarpraxis

Jasper kontrolliert seine Pflanzen mit neuen Technologien, um rechtzeitig die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Kleine freiwillige Helfer

Klein, aber von großer Bedeutung: Bienen und nützliche Insekten spielen eine wichtige Rolle, da sie viele Nutzpflanzen bestäuben und so zu einer nachhaltigen Landwirtschaft beitragen.

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Nützliche Bestäuber

Die Gesundheit seiner Bienen zu erhalten und damit die Artenvielfalt zu fördern, gehört zu Het Groene Harts Prioritäten. Deswegen hat Jasper Bienenhotels und Bienenstöcke aufgebaut. Dort können Bienen und Bestäuber in einer geschützten Atmosphäre nisten.

Umgeben von bunten Blühstreifen leben 270.000 Bienen in neun verschiedenen Bienenstöcken auf Het Groene Hart.

Im Frühling legt jede Bienenkönigin von Het Groene Hart bis zu 2.000 Eier am Tag.

Auf Het Groene Hart kämpfen Imker gegen die Varroa-Milbe, dem größten Feind der Honigbiene. Chemische Behandlungen, wie organische Säuren oder Varroazide, sind eine Möglichkeit einem Befall entgegenzuwirken.

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Reinigung mit Phytobac

Jasper erklärt wie er seine Maschinen umweltfreundlich mit der Phytobac-Methode reinigt. Dieses System säubert das Waschwasser und verhindert, dass Rückstände in das Abwassersystem gelangen. Somit wird die Wasserqualität nicht gefährdet.

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Wie das Phytobac-System funktioniert

Waschwasser aus der Säuberung von Spritzgeräten wird im Phytobac-System biologisch gereinigt. Das Waschwasser rieselt dabei auf einen Trägerstoff aus Erde und Stroh, der sich in einem wasserdichten Gefäß befindet (1). Schadstoffe (sofern vorhanden), werden darin durch Mikroorganismen biologisch abgebaut (2), und sauberes Wasser verdampft (3). Das Stroh (4) dient dazu, die Mikroorganismen zu füttern und wird einmal im Jahr nachgefüllt. Ein Trägerstoff aus Erde und Stroh kann über viele Jahre hinweg benutzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Nachhaltige Landwirtschaft fördern

Bayer-Mitarbeiter Albert van Kooten spricht über seine Zusammenarbeit mit Jasper Roubos.

 

 

 

 

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Die ForwardFarming-Elemente

Auf Het Groene Hart setzt Jasper modernste Agrartechniken ein: Hochwertiges Saatgut, Pflanzenschutzmittel und präzise Methoden kombiniert er mit Innovationen, die die Gesundheit von Mensch und Umwelt intakt halten.

Saatgut

Gesundes, zertifiziertes Saatgut liefert die grundlegenden Voraussetzungen für eine gute Ernte.

Pflanzenschutz

Die Kombination aus chemischen und biologischen Pflanzenschutzmitteln ermöglicht eine nachhaltige Produktion gesunder Lebensmittel.

Bayer SeedGrowth™

Ein integriertes Programm, das auf nachhaltiges Saatgut, Saatgutbehandlung und Anwendungstechnik abzielt.

Präzisionslandwirtschaft

Mit neuesten Techniken und in sehr gezielten Dosierungen setzen Landwirte Pflanzenschutzmittel effizient und nachhaltig ein.

Elektronische Entscheidungshilfen

Die Integration von Daten zu Wetter, Krankheiten und Schädlingsbefall unterstützt Landwirte dabei, die richtigen Entscheidungen zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu treffen.

Bienengesundheit

Schädlingsbekämpfung, Förderung der Artenvielfalt und der bedachte Einsatz von Pflanzenschutzmitteln unterstützt die Gesundheit der Bienen. Insektenhotels bieten Bestäubern einen Ort zum Nisten.

easyFlow

Ein geschlossenes System zum Befüllen der Sprühtanks verhindert, dass Mensch oder Umwelt unnötig Pflanzenschutzmitteln ausgesetzt werden.

Phytobac™

Dieses System säubert das Waschwasser und verhindert, dass Rückstände in das Abwassersystem gelangen. Somit wird die Wasserqualität nicht beeinträchtigt.

Ein Tag im Leben eines Landwirts

Feierabend auf Het Groene Hart

Jasper und seine Frau Eveline lassen den Tag gemeinsam Revue passieren.

 

 

 

 

BAYER FORWARDFARMING

Nachhaltigkeit erhöhen

Bayer ForwardFarms sind Beispiele für eine nachhaltige landwirtschaftliche Praxis. Diese ForwardFarms belegen, dass landwirtschaftlicher Erfolg mit einer verantwortungsvollen Haltung gegenüber Mensch und Umwelt vereinbar ist.

Belgien
Hof ten Bosh
Jan and Josse Peeters
Mehr »

Frankreich
Château Lamothe
Damien Chombart
Mehr »

Deutschland
Damianshof
Bernd Olligs
Mehr »

Niederlande
Het Groene Hart Farm
Jasper Roubos
Mehr »